Bistum Aachen

„Gladbach gewinnt“ mit neuem Rekord

Über 100 Unternehmen und gemeinnützige Organisationen am Start

Gladbach gewinnt 2016

Mönchengladbach. Gleich drei neue Rekorde feierte die Katholische Liga mit der dritten Ausgabe ihres Mönchengladbacher Marktplatzes im Theater im Gründungshaus (TIG): Über 100 Unternehmen und gemeinnützige Organisationen waren dabei – so viele wie noch nie. Unter dem Motto „Gladbach gewinnt“ vereinbarten sie 139 Engagement-Projekte, die einen Gesamtwert von rund 302.000 Euro repräsentieren. Auch das sind neue Bestmarken.

mehr dazu

Foto: Volker Tietze

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Die Kinder ganz im Sinne Clara Feys unterstützen

Am 5. Mai 2018 wird die Aachener Ordensgründerin Clara Fey selig gesprochen. Die Kollekte geht an das Projekt "Jugend trifft Erfahrung" der Caritas.

weiterlesen ...

Die Kraft echten Dialogs

Kann die Kirche an ihren Fundraisern lernen? Ein Forum in Aachen provozierte

weiterlesen ...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. weiterlesen ...