Fundraising aktuell

Per Kochbuch durchs Kirchenjahr

Kochbuch Himmlische Küche katholische Gemeinde St. Marien Fallersleben Bistum Hildesheim
Auch Kartoffelpuffer sind ein einfaches Gericht, das man gut zur Fastenzeit zubereiten kann.

Essen muss jeder – warum also nicht damit ein bisschen Geld für die Gemeinde verdienen? Das dachte sich auch Dr. Oliver Strauß, 1. Vorsitzender des Fördervereins der katholischen Gemeinde St. Marien in Fallersleben im Bistum Hildesheim. Der Zahnarzt und begeisterte Hobbykoch hatte die Idee, ein Kochbuch zu schreiben, das Gerichte rund ums Kirchenjahr vorstellt.

Wissenswertes zu Symbolik und Brauchtum

Darin finden sich nicht nur die Rezepte zum Beispiel für Steckrübensuppe, Heringssalat oder bestimmte Speisen zur Fastenzeit, sondern der Leser erfährt auch, warum es die Gerichte speziell zu bestimmten kirchlichen Feiertagen und Anlässen gibt. Entstanden ist „eine kulinarische Reise durch das Kirchenjahr“. Neben den Rezepten verrät „Himmlische Küche“ – so der Titel – auch jede Menge Wissenswertes über die einzelnen Festtage sowie den Zusammenhang von christlicher Symbolik, Brauchtum und Essen.

Althergebrachtes und neue Kreationen

Die Rezepte hat Oliver Strauß gemeinsam mit seiner Frau auf verschiedenen Wegen zusammengetragen. So haben die beiden einen Teil von Reisen mitgebracht. Auch die Mutter des Autors sowie Freunde und Bekannte steuerten einige bei. Ließ sich an manchen Stellen keine passende Speise finden, wurden auch vorhandene Gerichte verfeinert oder sogar neue erfunden.

Zweite Auflage mit noch mehr Seiten

Das Buch kommt an – und zwar so gut, dass inzwischen die zweite, erweiterte Auflage gedruckt wurde. Auf 330 Seiten können nun 180 Rezepte nachgekocht werden. Die Auflage liegt bei 150; die 120 Bücher der ersten Auflage waren seinerzeit ruckzuck vergriffen. Ein Exemplar kostet 15 Euro. Der Erlös kommt komplett dem Förderverein zugute. Auch beim nächsten Benefizessen des Vereins soll ein Gericht aus dem Buch auf den Teller kommen und damit Einnahmen generieren, um damit verschiedene Projekte zu finanzieren, zum Beispiel einen Gospelworkshop oder neue Auflagen für die Kirchenbänke.

Wer das Kochbuch bestellen möchte, kann sich an Oliver Strauß unter strauss-oliver2@t-online.de wenden. Es kostet 17 Euro (inklusive Porto).  

Text: UNi
Foto: Pixabay/congerdesign

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Im Bistum Münster wurde ein Förderverein für den Erhalt der St. Antonius Alten Kirche gegründet.

Förderverein zur Kirchenrettung

Um ihre rund 700 Jahre alte Kirche im Ort zu retten, haben in einer Gemeinde in Nordrhein-Westfalen Bürger einen Förderverein ins Leben gerufen.

weiterlesen ...

Am Palmsonntag sammeln die Katholiken Spenden für die Christen im Heiligen Land.

Kollekte zu Palmsonntag geht ins Heilige Land

Die Kollekte am Palmsonntag soll auch in diesem Jahr wieder zugunsten der Christen im Heiligen Land gehen. Dazu haben die deutschen Bischöfe aufgerufen.

weiterlesen ...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. weiterlesen ...